FC Kickers Kirchzell vs. Miltenberger SV 4:5

Nach dem Unentschieden gegen Breitendiel, hieß es am zweiten Messewochenende, erneut anzugreifen. Bei extremen Temperaturen und ohne geschulten Torwart war man zu Gast beim MSV aus Miltenberg.

Von Beginn an ging es ordentlich zur Sache, weswegen der Gastgeber bereits nach vier Minuten in Führung ging. Doch unsere Mannschaft lies sich von dem Rückstand nicht beeinflussen und konnte bereits zwei Minuten später durch Yannick, nach Vorarbeit von Joshua S., ausgleichen. Leider geriet unser Team nach achtundzwanzig Minuten erneut in Rückstand. Zwar konnte Bartek den ersten Schuss noch parieren, musste sich jedoch im Nachschuss geschlagen geben. Kurz vor der Pause war es dann aber Timo, der nach einem Eckball von Yannick, den Ball zum 2:2 einnicken konnte. Somit ging es mit einem 2:2 in die Pause.

Nach dem Pausentee spielte unsere Mannschaft weiter nach vorne und hatte durch Jeremy und Felix die große Möglichkeit erstmals in diesem Spiel in Führung zu gehen. Doch entweder scheiterte man am Aluminium oder am Torwart. So kam es wie es kommen musste und die Gastgeber konnten innerhalb von zwei Minuten den Spielstand auf 4:2 stellen. Wer nun dachte das Spiel sei gelaufen der irrte sich. Wiederum nur zwei Minuten später konnte Heiko mit einem Weitschuss auf 4:3 verkürzen. Leider bekamen die Miltenberg in der 83. Minute einen Strafstoß zugesprochen, weswegen sie auf 5:3 erhöhten. Maximilian konnte in der 90. Minute den Spielstand auf 5:4 verkürzen, dennoch reichte es nicht für den Ausgleich.

Fazit: Leider konnte sich unsere Mannschaft nicht für den Einsatz belohnen, denn in diesem Spiel wäre für unsere Mannschaft mehr drin gewesen.

FC Kickers Kirchzell II vs. Miltenberger SV II -:-

Das Spiel der zweiten Mannschaft musste leider abgesagt werden.

Menü