FC Kickers Kirchzell II vs. DJK Breitendiel II 3:1

Am vergangenen Freitag ging es für die 2. Mannschaft zum Nachholspiel nach Breitendiel.

Nach nur wenigen Minuten bescherte Francesco den Kickers einen Auftakt nach Maß. Er tankte sich durch die halbe Abwehr und überwand schließlich auch den Torwart. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte kam man aber trotz der frühen Führung nicht wirklich ins Spiel. Die Hausherren drückten uns in die eigene Hälfte und wir konnten kaum für Entlastung sorgen. Breitendiel hatte dann auch zwei große Möglichkeiten, zunächst konnte Daniel klasse im 1 gegen 1 parieren und kurz darauf klatschte ein Kopfball zum Glück an die Latte. Somit konnten wir uns mit einer schmeichelhaften Führung in die Pause retten.

In der Kabine wollte sich die Mannschaft dann neu sammeln und dies sollte auch gelingen. Es dauerte nur fünf Minuten und die Kickers konnten ihren Vorsprung ausbauen. Nach einem schönen Spielzug war Florian auf der rechten Seite frei durch und fand am kurzen Pfosten Francesco, der den Ball aus kurzer Entfernung über die Linie drückte. Doch auch dieser erneut frühe Treffer brachte uns keine Ruhe ins Spiel, da nur 2 Zeigerumdrehungen später der Anschlusstreffer fiel. Eine Flanke konnte nicht verhindert werden und so köpfte der gegnerische Stürmer unhaltbar ein. Nichtsdestotrotz waren wir jetzt aber besser in der Partie und kontrollierten das Spielgeschehen weitestgehend. Hinten ließ man kaum mehr etwas anbrennen und vorne hatten wir einige Konterchancen. Doch erst kurz vor Schluss sollte uns dann die Entscheidung gelingen. Nach Vorlage von Felix konnte Francesco seinen 3. Treffer erzielen und machte damit den 3:1 Endstand perfekt.

Fazit: Mit diesem wichtigen Auswärtssieg gegen einen guten Gegner hält man weiter den Kontakt zu Spitzenreiter Rüdenau.

Menü