FC Kickers Kirchzell vs. FC Bürgstadt II 5:0

Nach dem 2:2 Unentschieden der Vorwoche gegen den Konkurrenten aus Wörth mussten an diesem Wochenende wieder 3 Punkte her, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Wie bereits in der Vorwoche musste man personell auf einige Spieler verzichten, so auch an diesem Wochenende.

Von Beginn an war zu spüren, dass die Mannschaft trotz der vielen Ausfälle hier nichts anbrennen lassen wollte und spielte munter nach vorne. So war es Max, der nach einem Abschlag von Joshua am schnellsten reagierte und den Ball per Kopf über den Torwart lupfen konnte. 0:1 für die Kickers. Nachdem der Knoten geplatzt war, konnte man Chancen im Minutentakt herausspielen. Folge daraus: Erneut konnte Max eine Unachtsamkeit der Heimabwehr ausnutzen und zur 0:2 Führung verwandeln. Nun sollte es artistisch werden. Nach schönem Spielzug gelang der Ball auf die linke Außenbahn zu Jonas, der das Leder gefühlvoll in den Strafraum flankte, wo Nicolas das Ding per Seitfallzieher spektakulär verwandelte. Kurz vor der Pause gelang sogar noch das 0:4. Nach schönem Ball von Max konnte Francesco die Kugel am herausstürmenden Torwart vorbeilegen und im Tor unterbringen. Halbzeitstand 0:4 für die Kickers.

Nach dem Seitenwechsel wollte man noch ein paar Tore drauflegen, um nicht nur das Torverhältnis aufzubessern, sondern auch Selbstvertrauen für das restliche Aufstiegsrennen zu tanken. Dies gelang allerdings nur bedingt. Der Gegner aus Bürgstadt kam nun besser in die Partie und konnte einige Fehlpässe der Kickers nutzen, um selbst Torchancen zu kreieren. Diese blieben allerdings ohne Torerfolg.
Kurz vor Ende der Partie konnte Nicolas nach schönem Pass von Joshua S. zum 0:5 Endstand einschieben.

Fazit: Souverän, jedoch mit dem ein oder anderen Tor zu wenig, gewinnen die Kickers bei Bürgstadt 2 mit 0:5. Die Partie hätte deutlich höher ausfallen können, hätte man die Chancen besser genutzt. Nun geht es bereits am kommenden Samstag gegen Weckbach weiter. Auch hier wartet ein Gegner, den man nicht unterschätzen sollte. Am Montag findet das Nachholspiel in Breitendiel statt.

Menü