FC Kickers Kirchzell II vs. FC Heppdiel II 9:0 (4:0)

Am heutigen Sonntag gastierte der aktuell Tabellenletzte FC Heppdiel II in Kirchzell. Jedoch sollte man den Gegner nicht unterschätzen, da die letzten Spiele lediglich mit nur einem Tor Unterschied verloren gingen.

In den ersten Spielminuten tasteten sich beide Mannschaften zunächst ab und es kam zu keinen gefährlichen Aktionen. In der 17. Minute fiel der erste Treffer der Partie durch Nico. Dieser war hellwach und fing einen zu kurz geratenen Abstoß des Gästekeepers ab und schob den Ball am Torwart vorbei ins Tor. Jetzt wurden die Kickers mutiger und übernahmen die Spielkontrolle gegen tief stehende Heppdieler. Diese konnten den nächsten Gegentreffer bis zur 38. Minute verhindern. Doch dann schlugen die Kickers binnen vier Minuten drei mal zu. Jonas erhöhte auf 2:0, zwei Minuten später schob Fabian zum 3:0 ein und erzielte somit schon seinen 10 Saisontreffer! Den 4:0-Pausenstand erzielte Felix.
Auch nach der Halbzeit zeigte sich ein unverändertes Bild. Die Hausherren gestalteten das Spielgeschehen und Heppdiel stand tief in der eigenen Hälfte. Mit seinem zweiten Treffer im Spiel erhöhte Felix zum 5:0 in der 56. Minute. Wenig später in der 60. Minute schoss Nico mit einem strammen Schuss den Ball zum 6:0 in die Maschen. Jetzt spielten die Kickers frei auf, doch es dauerte bis zur 84. Minute, als Routinier Tobias B. zum 7:0 erhöhte. Nur drei Minuten später zappelte der Ball wieder im Tor, erneuter Torschütze Tobias B.. Zum 9:0 Endstand köpfte Heiko kurz vor Schluss den Ball ins Tor, nach einem missglückten Klärungsversuch der Heppdieler Defensive.

Fazit: So stehen die Kickers Reservisten nach der Vorrunde (nächstes Wochenende spielfrei) mit aktuell 25 Punkten, jedoch einem Spiel mehr, punktgleich mit dem TV Rüdenau auf Platz 1 der B-Klasse Gruppe 6. Zum Rückrunden Auftakt geht es am 18.11.2018 zum SV Rück-Schippach.

Menü