FC Kickers Kirchzell vs. TSV Weckbach 2:0

Nach drei Siegen in Folge reiste der FCK zum Tabellenschlusslicht nach Weckbach. Es war klar, dass es ein schweres Spiel werden würde, da der TSV unseren Kickers ein Bein stellen wollen würde. Und so begann auch die Partie. Unsere Mannschaft spielte langsam und ungenau nach vorne und Weckbach kam zu eimer Chance, die sie aber nicht nutzen konnten. Somit ging es nach einer enttäuschenden ersten Halbzeit in die Pause.
Nach der Pause, wollten die Roten einiges aus Durchgang eins besser machen, doch die tiefstehenden Hausherren machten unseren Jungs das Leben schwer. Doch nach einem Antritt von Timo und dem Pass auf Francesco konnte unser Team die Abwehr knacken und mit 1:0 in Führung gehen. In Folge drückten die Kirchzeller auf das 2:0 und kamen schlussendlich nach einem Eckball von Yannick und dem Kopfball vom Gregor zu diesem. Nach dem Spiel war die Mannschaft erleichtert, dass sie dieses schwere Spiel zu gunsten von uns, entscheiden konnten.

Es spielten: Joshua Götzinger, Jonas Schäfer, Daniel Bopp, Timo Fertig, Gregor Herkert, Yannick Götzinger, Benedikt Höflein, Jonas Schmidt, Francesco Gravina, Maximilia Herkert, Florian Bronnbauer, Joshua Schäfer, Heiko Fertig

Menü