Die 2. Mannschaft musste am Karsamstag gegen die Zweite vom Miltenberger SV spielen. Da auch hier der vordere Relegationsplatz noch auf Augenhöhe ist, wollte man alles darauf setzen, um dies nicht zu verlieren.
Durch ein Foulspiel der Gäste in deren Straufraum wurde den Kickers ein Elfmeter zugesprochen. Joshua Schäfer verwandelte diesen zum 1:0, deshalb verschaffte man sich schon früh einen Vorteil. Das hielt aber nur bis kurz vor dem Seitenwechsel an, da die Miltenberger zum Ausgleich trafen.
Mitte der zweiten Hälfte ging es Schlag auf Schlag, denn innerhalb von ein paar Minuten trafen Fabian Fertig und Sebastian Pfaff bis zur 3:1 Führung, was auch bis zum Schluss anhielt und die 3 Punkte zu Hause blieben.

Am morgigen Samstag, 22.04. steht die 2. Mannschaft auswärts dem TSV Amorbach 2 gegenüber. Der direkte Konkurrent um den Relegationsplatz, konnte bisher alle Spiele in der Rückrunde gewinnen und drängte sich nun dicht an die Kickers heran. Deshalb sollte die 2. Mannschaft weiterhin ihre Stärke zeigen, um dem kommenden Gegner sein Spiel zu erschweren.

Spielbeginn ist in Amorbach um 14:00 Uhr.

Menü