Am 13.04. war die 1. Mannschaft vom FC Heppdiel zu Gast. Das Spiel zeichnete sich in der 1. Halbzeit nicht durch wirkliche Torgefahr aus. So ging die Erste der Kickers mit 0:0 in die Halbzeitpause.

Nur wenige Minuten nach dem Seitenwechsel, war endlich Max Herkert zur Stelle und schoss den 1:0 Führungstreffer. Ab diesem Zeitpunkt näherte man sich immer öfter vors gegnerische Tor und so folgte das 2:0 und 3:1 durch Francesco Gravina und Max Herkert. Zwischenzeitlich mussten die Kickers noch ein Gegentreffer hinnehmen. Kurz vor dem Schlusspfiff machte Francesco Gravina den Sack endgültig zu und erhöhte auf 4:1.

Mit den erspielten 3 Punkten ging die 1. Mannschaft ins Spiel gegen den Miltenberger SV. Ein weiterer Sieg würde den Kampf um die zwei vorderen Tabellenplätze nochmal einen Schub geben. So wusste man auch, wie man ins Spiel gehen musste. Das zahlte sich auch noch in der 1. Halbzeit aus und so erzielte Max Herkert das 1:0. Der Wille den nächsten Sieg einzufahren schien in der zweiten Hälfte nicht verloren gegangen zu sein. Max Herkert konnte dies in der 82. Minute belohnen und zum 2:0 Endstand treffen.

Erleichtert und mit 43 Punkten auf dem Konto kann die 1. Mannschaft ins spielfreie Wochenende gehen, da nur die 2. Mannschaft gegen den TSV Amorbach 2 auswärts antreten muss.

Menü