Am letzten Spieltag trat die 1. Mannschaft auswärts gegen den TV Rüdenau an. Nach dem zuvor schwachen 2:2 Unentschieden gegen den TSV Großheubach 2 mussten die Kickers wieder mehr herausholen. Die Rüdenauer standen nur kurz vor dem unteren Relegationsplatz, was für uns nicht unbedingt ein Vorteil war. Denn der Gegner wollte alles daran setzen, sich nicht noch weiter nach unten zu bewegen. Was sich auch im Spiel bemerkbar machte. Es ereignete sich nicht sehr viel aussichtsreiches von den Kickers Richtung Rüdenauer Tor. So endete auch die 1. Halbzeit mit einem 0:0.

In der zweiten Hälfte schien sich nichts zu ändern, bis Tobias Breunig in der 68. Minute zur Stelle war und das erlösende 1:0 erzielte. Das war es auch schon. Die Kickers gewinnen das Auswärtsspiel gegen den TV Rüdenau mit 1:0 und haben jetzt 1 Punkt Rückstand auf den Relegationsplatz bzw. den Spfr. Schneeberg.

Menü